Category: Hof Narr

Mit Hand, Herz und Verstand für die Zukunft aller Erdlinge – Hof Narr Bildung

Es ist wunderbar wie die menschlichen und nichtmenschlichen Narren uns teilhaben lassen und uns reich beschenken mit der Regung unseres Herzens. Die Stunden und Tage die wir mit den Tieren verbringen, sie beobachten, mit ihnen beobachten, sie spüren und immer wieder versuchen sie von ihrer eigenen Seite zu zeigen und doch wieder eine kleine oder nicht so wahnsinnig kleine :) Schweinenase auf dem Objektiv zu finden sind unschätzbar wertvoll für uns. Wir sind immer wieder beseelt und freuen uns sehr ein Teil von Hof Narr zu sein. Es ist ein so wichtiger Ort für uns alle! Danke :) euch

Winziges Schweinchenbaby hat sich befreit

Eine Nachricht von Sarah von Hof-Narr: "Wenn du irgendwie kannst, dann komm und bring die Kameras mit! Leonie, ein winzig kleines Babyschweinchen konnte sich retten und ist bei uns eingezogen." Die kleine erobert mein Herz behutsam, ganz ohne Sturm. Sie ist nicht nur klein und süss – sie schmiegt sich direkt in meinem Herzen an. Sie ist ein anhängliches, Liebe- und Schutz suchendes Wesen durch und durch, gräbt in der Erde als kenne sie es ihr Leben lang – das sich bisher unter Verschluss zur bloßen Nutzbarmachung abspielte. Sie ist ein Wesen so offen und rein – es ist unvorstellbar was wir

Animal Rights March, Zürich, 17.09.19

Der erste Animal Rights March in der Schweiz Mit dem Näherrücken des offiziellen Startzeitpunkts füllte sich der Platz zusehends von allen Seiten und mit Beginn der Reden war der Platz rappelvoll, ein Schilder- und Fahnenmeer. Nach den Reden setzte sich ein bunter, lauter und froher Demozug mit gut 2.500 TeilnehmerInnen durch die Züricher Innenstadt in Bewegung. Auch auf den geraden Streckenabschnitten konnte man nicht gleichzeitig Anfang und Ende sehen. Der Animal Rights March hat gezeigt wie engagierter, friedlicher, fantasievoller und mitfühlender Protest für Tierrechte aussieht. Mit den lauten Sprechchören und der rythmischen Unterstützung der Percussions von Borumbaia Zürich wurde der Protest zudem unüberhörbar. Grosser